Facebook
Zurück zu Produkten Fragen Sie über Preis und Verfügbarkeit

Stromwandler Typ PPB38

Anwendung

Der Wandler Typ PPB38 ist ein einphasiger Innenraum-Stromwandler in Harzisolierung, bestimmt für Versorgung von Messgeräten sowie Sicherungskreisen von elektroenergetischen Geräten; in Netzen von der Bemessungsspannung bis 40,5 kV. Der Bereich der Bemessungs-Primärströme beträgt 5-2500 A. Der Wert des Bemessungs-Sekundärstroms beträgt 5 A oder 1 A. Alle aktiven Teile des Wandlers sind mit einer Epoxidmischung begossen. Diese Masse übt die Funktion vom Elektroisolier- und mechanischen Schutz aus.
Die Stromwandler PPB38 werden als Ein-Kern-, Zwei-Kern-, Drei-Kern-Ausführungen hergestellt, in Versionen:
– Basisversion (mit einem, zwei, drei oder vier Sekundärwicklungen
– mit umschaltbarer Primärwicklung
– mit Anzapfungen an Sekundärwicklungen
Die Bereichsänderung in den einzelnen Wandlerversionen wird durch eine entsprechende Ausnutzung der Anzapfungen an der Sekundärseite oder eine entsprechende Montage von zwei Verbindungsstücken an der Primärseite erzielt (Schrauben und Verbindungsstücke sind Bestandteile der Ausrüstung).
Die Wandler können in beliebiger Position montiert werden. Der Deckel der Klemmleiste von den Sekundärwicklungen ist der Plombierung angepasst.

Parameter

  • Höchste zulässige Spannung40,5 kV
  • Bemessungs-Prüfspannung der Isolierung95 kV
  • Bemessungs-Stoß-Prüfspannung185 kV
  • Bemessungs-Primärstrom5-2500 A
  • Bemessungs-Sekundärstrom5 (1) A
  • Leistung2,5; 5; 7,5; 10; 15; 20; 30; 40; 50; 60 VA
  • Genauigkeitsklasse der Messwicklungen / zu Sicherung0,2; 0,2S; 0,5; 0,5S; 1; 3; /5P, 10P
  • Sicherheitsfaktor des Gerätes Fs \ Grenz-Genauigkeitsfaktor ALF5; 10 / 5; 10; 15; 20
  • Bemessungs-Kurzzeits-Wärmestrom lth2-80 kA
  • Bemessungsfrequenz80 Hz
  • Gewicht40 kg

Downloads