Facebook
Zurück zu Produkten Fragen Sie über Preis und Verfügbarkeit

REM2

Anwendung

Elektrische Metall-Schaltanlagen und Metallgehäuse für elektrische Schaltanlagen in der Schutzklasse II sind die neusten Produkte unserer Firma. Dank der Verwendung von neusten technischen Lösungen haben wir eine einzigartige Art und Weise für das Verbinden vom Metall mit Isolierstoff erschaffen. Die Schutzklasse II wurde durch eine vollständige zweiseitige (von innen und von
außen) Beschichtung des Aluminium- oder Stahl-Gehäusekerns mit Isolierstoff erreicht: auf eine dauerhafte und untrennbare Art und Weise, ohne ihn mit zusätzlichen Lacken zu beschichten.
Die Schicht gewährleistet maximalen Schutz über mindestens 30 Jahre ohne Verlust an Qualität, sowie eine hohe mechanische Festigkeit gegen Stoß (IK 10). Sie ist unschädlich für Leute und Umwelt
(Bestätigung durch Umweltzertifikat), antiallergisch, unbrennbar (V0), sehr einfach zu reinigen (Oberfläche Anti-Graffiti und Anti-Plakat), besitzt auch einen niedrigen Verschließ-Koeffizient.
Sie gewährleistet vollständigen Schutz gegen Bewitterung, Alterung, UV (Index 0), saure Regen, Salz, Korrosion sowie Abrasion-Effekt. Bei etwaiger kleiner Beschädigung der Beschichtung des Materials kann man sie reparieren, ohne die Notwendigkeit die ganze Schaltanlage auszutauschen.

Ausrüstung

Unsere Technologie, eine Schicht vom Isoliermaterial auf das Blech anzuwenden, ermöglicht ihre Auftragung auf die meisten Gehäuse, die durch PRE Edward Biel hergestellt werden. In der Schutzklasse II produzierte Schaltanlagen:

  • RST – Transformatoren-Stations-Schaltanlagen
  • ZK – Kabelverteilerschränke
  • ZPP, ZPP-P, ZZP – Bemessungseinheiten
  • SON – Straßenbeleuchtungs-Schaltschränke
  • TLP – Stockwerk-Zählerschaltanlagen
  • OU-2 – Metallgehäuse und Schütztüren für alle Typen und Ausmaße

Elektrische Metall-Schaltanlagen in der Schutzklasse II ersetzen mit Erfolg die Schaltanlagen in Gehäusen aus Stoffe aus hitzehärtbaren Stoffen.

Konstruktionsbeschreibung

  • Außen- und Innen-Anwendung
  • gefertigt als: freistehend auf einem Fundament, freistehend auf einem Sockel, im Putz, auf Putz, hängend an einer Befestigungskonstruktion
  • gefertigt aus Aluminium oder Stahl
  • unterschiedliche Dicke der Beschichtungen vom Isoliermaterial und Stahlkern
  • Isolierstoff erhältlich in vielen RAL-Farben (z.B. 7035, 7016, 7001, 6009, 6005, 7001, 5015, 5005, 9016, 6014, 7040, 7035, 3020, 3009)
  • robuste Konstruktion mit einer Beschichtung von hoher Beständigkeit gegen Zerstörung sowie andere Außenfaktoren

Die Ausmaße des Gehäuses sowie der Typ werden gemäß individuellem Kundenwunsch ausgewählt oder an aktuelle Standards angepasst.

Bemessungsparameter

  • Bemessungs-Schaltspannung230/400 V
  • Bemessungsspannung der Isolierung500/690 V
  • Bemessungsfrequenz50 Hz
  • Steh-Stoßspannung8 kV
  • Bemessungs-Dauerstrom der Hauptschienen630 A
  • Bemessungsstrom der Abgangskreisedo 630 A
  • Bemessungs-Steh-Kurzzeitstrom20 kA
  • Bemessungs-Steh-Stoßstrom40 kA
  • Kurzschluss-Strom interner Bogenentladung16 kA, 0,5s
  • IP44
  • IK10
  • SchutzklasseII
  • EntflammbarkeitsklasseV0
  • UV-BeständigkeitIndex 0
  • Höhe / Breite / Tiefebeliebig

Einhaltung von Normen

  • PN-EN 61439-1 – “Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen – Teil 1: allgemeine Bestimmungen“
  • PN-EN 61439-5 – “Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen – Teil 5: Sätze zum Leistungsverteilung von in öffentlichen Netzen“
  • PN-E-05163 – “Geschlossene Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen – Richtlinien für Prüfungen in Bedingungen der Bogenentladung in Folge eines Innenkurzschlusses“
  • PN-EN 60695-11-10 – “Prüfung der Feuergefährdung – Teil 11-10: Prüfflammen — Methoden von Prüfungen mit 50-W-Prüfflamme bei horizontaler und vertikalen Prüflingsaufstellung“
  • PN-EN 50274 – “Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen – Schutz gegen elektrischen Schlag – Schutz gegen unbeabsichtigte direkte Berührung von gefährlichen, spannungsführenden Teilen”
  • PN-EN 62208 – “Leere Gehäuse für Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen – Allgemeine Anforderungen“
  • PN-EN ISO 14021:2002 – „Umweltzertifikat – Das Erzeugnis erfüllt die obigen Normen, die mit einem auf Grund von Berichten ausgestellten Übereinstimmungszertifikat bestätigt sind.”

Downloads