Facebook
Zurück zu Produkten Fragen Sie über Preis und Verfügbarkeit

RSS-24/630 MS-Schaltanlage 24kV in Luftisolierung

ANWENDUNG

Die Schaltanlage vom Typ RSS-24w/630 ist für Anwendung in Fertigteil-Transformatorenstationen mit der Bedienung von innen und in allerlei Innenraum-Stationen bestimmt.

AUSRÜSTUNG

Das Gehäuse ist aus Aluzinc-Blech gefertigt, verbunden durch Niet- sowie Schrauben-Verbindungen, die Konstruktion des Gehäuses ist so gefertigt, dass ein leichter Zugang zu den Geräten ermöglicht ist, wodurch höhere Sicherheit sowie eine intuitive Bedienung während der Installations- und Betriebs-Arbeiten erreicht wird. Ein System von mechanischen Sperren verhindert die Ausführung von falschen Schaltungstätigkeiten. Das Schaltfeld besitzt drei abgesonderte Abteile, des Kabelanschlusses, des Lastschalters und der Sekundärkreise.

In der Schalteinheit wurde ein Lastschalter vom Typ KLS 24 und KLSF 24 von der F-a UESA eingesetzt. Die Schaltfelder sind in Bogenschutz-Ausführung hergestellt.

Die Konfiguration und Wahl der zusätzlichen Ausrüstung sollen mit den Vertretern der Firma vereinbart werden.

BEMESSUNGSPARAMETER

  • Bemessungsspannung24 kV
  • Bemessungsfrequenz50 Hz
  • Prüfspannung von der Netz-Frequenz50 kV
  • Blitz-Stoß-Prüfspannung125 kV
  • Bemessungs-Dauerstrom630 A
  • Bemessungs-Stehstrom16 kA (3 s.)
  • Bemessungs-Steh-Stoßstrom40 kA
  • Beständigkeit gegen Einwirkung vom internen Bogen16 kA (1 s.)
  • Schutzart IP3X
  • Höhe / Breite / Tiefe1950/750/950 mm

EINHALTUNG VON NORMEN

  • PN-EN 62271-200:2012 – “Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen – Teil 200: Metallgekapselte Wechselstrom-Schaltanlagen für Bemessungsspannungen über 1 kV bis einschließlich 52 kV”.

Downloads